Alle, die sich an politischen Aktivitäten beteiligen, sollen das in dem Bewusstsein tun können, dass sie auch hinterher, wenn sie Strafverfahren bekommen, nicht alleine dastehen. Der wichtigste Zweck der politischen Verfolgung ist es, diejenigen, die aktiv geworden sind, zu vereinzeln, von einander zu isolieren und durch exemplarische Strafen abzuschrecken. Die Rote Hilfe e.V. stellt dem das Prinzip der Solidarität entgegen und ermutigt so zum Weiterkämpfen.

Werde Mitglied: http://www.rote-hilfe.de/aktiv-werden/mitglied-werden

Kontakt zur OG Landshut: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Termine

5.06.19 | 19:00
| Veranstaltung

Der kommende Crash – Was hat die Linke zu tun?
München, EineWeltHaus
29.06.19 | 10:30 - 17:00
| Seminar

Leistungssteuerung und Arbeitsbelastung im digitalen Kapitalismus
München, DGB-Haus

German-Foreign-Policy-News

  • Die Entkopplung der Welt
    (Eigener Bericht) - In der Debatte um die Folgen des US-Wirtschaftskriegs gegen China nehmen die Warnungen vor einer neuen Zweiteilung der Welt zu....
  • Die Wahl der Wirtschaft
    (Eigener Bericht) - Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI), Vertreter der Hauptprofiteure der europäischen Integration, ruft zur Teilnahme...
  • Deutschland hackt zurück
    (Eigener Bericht) - Berlin und die EU weiten ihre Optionen zur Reaktion auf Cyberangriffe aus. Die Bundesregierung will Berichten zufolge nach der...